Zeiten & Beitrag

Regelmäßige Zazenzeiten   Beginn Ende (ca.) Dienstag 06:15 07:00 Mittwoch 20:45 22:00 Donnerstag 06:15 07:00 Sonntag 09:00 10:30 Tatsächlich bitte schon 10 Minuten vor  Beginn im Dojo sein. Zur Anfangszeit sollen alle schon sitzen. Sollte es Abweichungen von den regelmäßigen Übungszeiten geben, so sind diese im Terminkalender aufgeführt. Einführungstermin Siehe weitere Informationen zur Einführung Beitrag €…

Zen Dojo Tübingen

 Zen Dojo Tübingen Die Tübinger Zazen-Übenden gibt es seit Herbst 1992. Sie steht allen offen, die sich für die Praxis des Zen interessieren. Alle, die Zazen üben wollen, sind im Zen Dojo Tübingen willkommen und können die Übungstermine nutzen. Seit 25. Februar 2014 ist die Zazen-Gruppe gemeinnütziger Verein unter dem Namen Zen Dojo Tübingen. Das Zen…

Datenschutz

  Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet…

Guenmai

Gelegentlich essen wir eine Guenmai in Tübingen. Guenmai ist eine Reissuppe, die traditioneller Weise nach dem Zazen am Morgen gegessen wird. Wenn die Guenmai echt ist, wird alles echt. Wenn alle Handlungen des Lebens echt sind, wird auch die Guenmai echt. (Meister Dogen) Zutaten (pro Person) 35 g Vollkorn Rundkornreis 7 g Karotten 7 g…

Fotogalerien von Sesshins

Ein Sesshin (chinesisch 接心, Pinyin jiē xīn, W.-G. Chieh Hsin; jap. 接心) ist eine Periode unterschiedlicher Länge mit konzentrierter Zen-Meditation. Es findet Abseits des üblichen Alltags innerhalb einer Gruppe von gemeinsam Praktizierenden, der sog. “Sangha” statt. Dabei wird mehrmals täglich intensiv Zazen praktiziert. Impressionen des Sesshin des Zen Dojo Tübingen Anfang Dezember 2017, anlässlich des 25jährigen…