Termine

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu geplanten Aktivitäten oder falls reguläre Termine ausfallen.  Sie erfahren außerdem, wann es die nächste monatliche Einführung in die Sitzmeditation gibt, so bald es feststeht. Außerdem veröffentlichen wir auch Terminhinweise von anderen Zen-Dojos in der Nähe, die in derselben Tradition praktizieren oder Termine für Sesshins. Terminkalender Informationen zur Einführung in Zazen Zeiten…

Einführung

Zen bedeutet „Essenz“, za bedeutet „sich hinsetzen, ohne sich zu bewegen“, wie ein Berg. Die Praxis des (Soto-)Zen ist Zazen: einfach nur Sitzen (shikantaza). In der richtigen Haltung sitzen, auf den Körper und die Atmung konzentriert, den Gedanken weder folgend, noch sie verwerfend. Zazen ist die Rückkehr zum Normalzustand von Körper und Geist. Es ist…

Links

Zenseiten Association Zen Internationale Zen Road (Website der Sangha) Texte mit Übersetzung Hannya shingyō/Sutra der höchsten Weisheit Shigu seigan mon/Die vier Bodhisattvagelübde Takkesa ge/Kesasutra Ji ho san shi/An alle Buddhas Das kleine Eko Das große Eko Multimedia Interview mit Philippe Coupey (1) Interview mit Philippe Coupey (2) Film über Meister Deshimaru Interview mit Meister Deshimaru (Film)…

Zeiten & Beitrag

Regelmäßige Zazenzeiten   Beginn Ende (ca.) Dienstag 06:15 07:00 Mittwoch 20:45 22:00 Donnerstag 06:15 07:00 Sonntag 09:00 10:30 Tatsächlich bitte schon 10 Minuten vor  Beginn im Dojo sein. Zur Anfangszeit sollen alle schon sitzen. Sollte es Abweichungen von den regelmäßigen Übungszeiten geben, so sind diese im Terminkalender aufgeführt. Einführungstermin Siehe weitere Informationen zur Einführung Beitrag €…

Zen Dojo Tübingen

 Zen Dojo Tübingen Die Tübinger Zazen-Übenden gibt es seit Herbst 1992. Sie steht allen offen, die sich für die Praxis des Zen interessieren. Alle, die Zazen üben wollen, sind im Zen Dojo Tübingen willkommen und können die Übungstermine nutzen. Seit 25. Februar 2014 ist die Zazen-Gruppe gemeinnütziger Verein unter dem Namen Zen Dojo Tübingen. Das Zen…

Guenmai

Gelegentlich essen wir eine Guenmai in Tübingen. Guenmai ist eine Reissuppe, die traditioneller Weise nach dem Zazen am Morgen gegessen wird. Wenn die Guenmai echt ist, wird alles echt. Wenn alle Handlungen des Lebens echt sind, wird auch die Guenmai echt. (Meister Dogen) Zutaten (pro Person) 35 g Vollkorn Rundkornreis 7 g Karotten 7 g…