Termine

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu geplanten Aktivitäten oder falls reguläre Termine ausfallen.  Sie erfahren außerdem, wann es eine Einführung in die Sitzmeditation gibt, so bald es feststeht. Außerdem veröffentlichen wir auch Terminhinweise von anderen Zen-Dojos in der Nähe, die in derselben Tradition praktizieren. Weitere Informationen zur Einführung Zeiten & Kosten Zurück zur Startseite  

Einführung

Zen bedeutet „Essenz“, za bedeutet „sich hinsetzen, ohne sich zu bewegen“, wie ein Berg. Die Praxis des (Soto-)Zen ist Zazen: einfach nur Sitzen (shikantaza). In der richtigen Haltung sitzen, auf den Körper und die Atmung konzentriert, den Gedanken weder folgend, noch sie verwerfend. Zazen ist die Rückkehr zum Normalzustand von Körper und Geist. Es ist…

Bulletin d’inscription / Anmeldung für das Sesshin „Ohne Bleibe“

Sesshin ohne Bleibe Sans Demeure bei Köln 12.02. – 18.02.2017 Kloster Ommerborn bei Köln / prés de Cologne Avec moine zen / mit Zen-Mönch Philippe Coupey Rei Ryu Anmeldung bitte bis zum 29.01.2017 / Anreise: 11.02.2017 Flyer Sesshin „Ohne Bleibe“ Sans Demeure (Auskünfte bei Astrid Knoll per eMail: ssd[at]zendojotue.de) Indiquer les informations suivantes / Bitte mit folgenden…

Zeiten & Beitrag

Regelmäßige Zazenzeiten   Beginn Ende (ca.) Dienstag 06:15 07:00 Mittwoch 20:45 22:00 Donnerstag 06:15 07:00 Sonntag 09:00 10:30 Tatsächlich bitte schon 10 Minuten vor  Beginn im Dojo sein. Zur Anfangszeit sollen alle schon sitzen. Sollte es Abweichungen von den regelmäßigen Terminen geben, so sind diese auf der Startseite aufgeführt. Einführungstermin Siehe weitere Informationen zur Einführung und…

Zen-Gruppe

 Zazen-Gruppe Tübingen Die Zazen-Gruppe Tübingen besteht seit Herbst 1992. Sie steht allen offen, die sich für die Praxis des Zen interessieren. Alle, die Zazen üben wollen, sind im Zen Dojo Tübingen willkommen und können die Zazentermine nutzen. Seit 25. Februar 2014 ist die Zazengruppe gemeinnütziger Verein unter dem Namen Zen Dojo Tübingen. Die Gruppe ist Mitglied…

Guenmai

  Gelegentlich essen wir eine Guenmai in Tübingen. Guenmai ist eine Reissuppe, die traditioneller Weise nach dem Zazen am Morgen gegessen wird. Wenn die Guenmai echt ist, wird alles echt. Wenn alle Handlungen des Lebens echt sind, wird auch die Guenmai echt. (Meister Dogen) Zutaten (pro Person) 35 g Vollkorn Rundkornreis 7 g Karotten 7…